Szenarien für die Nutzung der Blockchain

Die Digitalisierung der Fahrzeuge ermöglicht durch die Integration neuer Technologien innovative Angebote. Dadurch erweitert sich das Spektrum an Funktionalitäten der Automobile erheblich. Eine wichtige Technologie für die künftige Entwicklung digitaler Innovationen in den Connected Cars stellt die Blockchain dar. Diesbezüglich kündigte beispielsweise Porsche im Frühjahr an, die dezentral organisierte Datenbanktechnologie in den Sportwagen zu nutzen (connected-cars.net berichtete). Ein konkretes, von Porsche vorgestelltes Szenario befasst sich mit dem Remote-Zugriff auf die Connected Cars. Das Öffnen und Schließen von Türen, Fenstern, Kofferraum oder Schiebedach über die Smartphone-Applikation lässt sich mit Blockschain schneller und sicherer realisieren. In diesem speziellen Szenario optimiert die Blockchain […]

Digitale Transformation: Porsche integriert Blockchain

Als erstes Automobilunternehmen integriert Porsche die Blockchain in seine Fahrzeuge. Daran arbeitet der Sportwagenhersteller in Kooperation mit dem Start-up XAIN aus Berlin. XAIN gewann 2017 den „Porsche Innovation Contest“ zur Blockchain-Technologie. Dadurch ergeben sich auch im Hinblick auf die Connected-Car-Services neue Potenziale und Szenarien.   In zahlreichen Industrien sorgt die Thematik der Blockchain-Technologie aktuell für Aufsehen. Es handelt sich um einen der wichtigsten Tech-Trends. Eine Blockchain stellt eine dezentral organisierte Datenbankstruktur dar. Sie besteht aus einer chronologisch erweiterbaren Liste an Datensätzen, die sogenannten Blöcke. Kryptografische Verfahren verketten die einzelnen Blöcke transparent und fälschungssicher miteinander. Auf einem derartigen verteilten Protokoll für […]