Datenbasierte Dienste im vernetzten Automobil

Die Automobilbranche erhofft sich großes Potenzial von datenbasierten Diensten in den Connected Cars. Vernetzte Fahrzeuge sammeln permanent mittels der Sensorik und den integrierten digitalen Technologien die unterschiedlichsten Informationen. Daraus resultiert eine immense Datenmenge, auf deren Basis sich die unterschiedlichsten Services umsetzen lassen. Als einer der wichtigsten digitalen Dienste gilt in diesem Zusammenhang die Car-to-X-Kommunikation. Im Backend der Connected-Car-Plattformen aggregieren die Hersteller von den Fahrzeugen gemeldete Angaben zu gefährlichen Situationen im Verkehrsgeschehen. Das ermöglicht es, nachfolgende Fahrer vor kommenden Gefahrenstellen rechtzeitig zu warnen. Ein anderes Beispiel stellt der Dienst On-Street-Parking dar. Zahlreiche moderne Automobile verfügen über eine Einparkhilfe, die während der […]